Archiv für Juni 2010

Welt meistern

Wochen und Monate hatte ich mich auf dieses sportliche Großereignis gefreut und der Fußball-WM entgegen gefiebert. Und jetzt? Ich weiß nicht woran es liegt, aber so richtig will die WM-Stimmung bei mir nicht aufkommen. Am 0:1 gegen Serbien liegt es nicht - das ist sicher, schließlich war meine Stimmung nach dem 4:0 gegen Australien kaum besser. Liegt es am Dauerregen, der Public Viewing nur mit Taucheranzug möglich macht oder daran, dass die WM so weit entfernt stattfindet? Ich weiß es noch nicht, hoffe aber auf mehr Stimmung, wenn Deutschland am Mittwoch gegen Ghana kickt und damit die Welt meistert. Hoffentlich.

21. Juni 2010 | Eintrag lesen/kommentieren

Missglückte Landung

Zwei Wochen Ruhe, keine Arbeit, viel Schlaf - es klingt nach Traum, fühlt sich aber eher nach Albtraum an. Ein Autounfall mit missglückter Landung legt mein Leben seit knapp zwei Wochen lahm. Für mein Pilotenherz besonders schlimm: Auch wenn ich bald gesund bin und wieder arbeite, vorerst darf ich laut Fliegerarzt nicht ins Cockpit. Schmerzhaft. Aber es schließt zumindest eine weitere missglückte Landung aus.

03. Juni 2010 | Eintrag lesen/kommentieren