2011: Kein(e) Knaller

In Deutschland werden in der Silvesternacht offenbar mehr als 100 Millionen Euro in den Himmel gejagt. Ohne mich, keinen einzigen Cent werde ich in Feuerwerk investieren. 2011 war schließlich kein Knaller. Wobei - für mich war es eines der spannendsten und erfahrungsreichsten Jahre bisher. 

Für 2012 wünsche ich mir und euch ähnlich viele aufregende und noch mehr schöne Momente, alles Gute sowie ein gesundes und erfolgreiches Jahr.

Herzlichen Dank fürs Einschalten, Zuhören und Anklicken im alten und gerne auch im neuen Jahr.

Dieser Eintrag wurde am Freitag, 30. Dezember 2011 um 10.14 Uhr veröffentlicht. Du kannst Kommentare zu diesem Eintrag über einen eigenen RSS-Feed verfolgen. Du kannst außerdem einen eigenen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von deiner Seite aus senden.

Hinterlasse eine Antwort